Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Elz
Landratsamt Emmendingen - Haus am Festplatz
SICK AG, Waldkirch
Becherer Möbelwerkstätten Innenausbau GmbH, Elzach
Wasserkraft-Volk AG, Gutach
Windrad
Ganter Interior GmbH, Waldkirch
AAA
info

CHANCEN SCHAFFEN

28.11.2019
17:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Adresse der Veranstaltung:
Elztalmuseum Waldkirch - Gewölbekeller
Kirchplatz 14
79183 Waldkirch
Beschreibung der Veranstaltung:

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Behinderung – Potenzial für den Arbeitsmarkt

Für viele Firmen ist sozialgesellschaftliches Engagement ein selbstverständlicher Bestandteil ihrer Unternehmenskultur. Durch das große Innovationspotenzial der Betriebe werden immer wieder neue Wege gefunden, um mit gesellschaftlichen Veränderungen und daraus resultierenden Herausforderungen für Unternehmen umzugehen.

Ein Thema, das die letzten Jahre viel diskutiert wird, ist der Mangel an Fachkräften in immer mehr Branchen. Diese zunehmende Knappheit von Arbeitskräften führt dazu, dass Stellen immer länger unbesetzt bleiben. Neben der Anwerbung von Fachkräften aus dem Ausland wird auch überlegt, wie das Potenzial ortsansässiger Erwerbspersonen besser genutzt werden kann. Eine Gruppe, die wir mit unserer Veranstaltung in den Fokus rücken wollen, sind Menschen mit Behinderung. Diese haben, trotz oftmals guter Ausbildung, große Probleme eine Arbeitsstelle zu finden. Dabei berichten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber größtenteils von positiven Erfahrungen mit Beschäftigten mit Behinderung.

In der Veranstaltung „Chancen schaffen“ wollen wir die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. So werden Unternehmen und Betroffene von ihren Erfahrungen berichten. Darüber hinaus werden Sie auch praktische Informationen und Tipps über Förder- und Beratungsmöglichkeiten erhalten und die Ansprechpersonen der zuständigen Stellen kennenlernen.

Veranstalter sind:

Behindertenbeauftragter Landkreis Emmendingen, Bruno Stratz
WABE gGmbH, Geschäftsführer Frank Dehring
Inklusionsbeauftragter Stadt Emmendingen, Johannes Baur
Inklusionsbeauftragte Stadt Waldkirch, Regina Fuchs

Näheres zum Programmablauf finden Sie im Flyer:

Anschrift

Postanschrift:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises
Emmendingen mbH
Bahnhofstraße 2-4
D-79312 Emmendingen

Kontakt:
07641 451-1131
07641 451-1139
E-Mail schreiben

Büro:
Haus am Festplatz
Schwarzwaldstraße 4
79312 Emmendingen